Deine Seele beheimatet Dich in Dir. Erst, wenn sie Einzug hält, ist Dein Körper bewohnt. Durch ihre Anwesenheit bekommt Deine Persönlichkeit ihre individuelle Note.

inneres Leuchten

Inhaltsverzeichnis

In allen weltweit praktizierten schamanischen Lehren steht die Seele, bei einer ganzheitlichen Sichtweise auf das Leben, immer im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Aus schamanischer Perspektive betrachtet, ist die Seele mehr als ein einziges, unerklärbares, nicht greifbares, nierenförmiges Etwas, das mit dem Tod den Körper verlässt. Bereits in den ältesten Überlieferungen von schamanischer Heilarbeit wird dargestellt, dass das Seelenganze eines Jeden aus vielen einzelnen Aspekten besteht. Jeder dieser Seelenanteile ist Träger von Energie. Individualisiert durch besondere Qualitäten, Merkmale und Wissen, bekommen wir mit unserer Geburt ein Paket von Seelenanteilen mitgegeben, das uns durch unser Leben begleiten soll. Dank dieser Ausstattung auf Seelenebene sind wir vom ersten Moment unserer Körperwerdung an, fühlende, weise und auf das Leben vorbereitete Wesen. Das Erlernen und Heranwachsen besteht darin den Körper zu beherrschen, den Geist zu schulen und die Umgebung zu erfahren.

Unsere Seelenaspekte helfen uns alles in Einklang zu bringen und unsere Persönlichkeit zu vervollkommnen.

 

Persönlichkeitsfindung

Doch nicht immer gelingt das so, wie es angelegt und erhofft wird. Durch dramatische und traumatische Ereignisse beginnen einzelne Seelenaspekte oftmals schon sehr früh sich abzuspalten. Sie bringen sich in Sicherheit, weil sie das Leben und seine Herausforderungen nicht ertragen können. Letztendlich dient dieser Mechanismus dem Überleben.

Was jedoch geschieht mit diesen Seelenanteilen, die sich aus dem physischen Körper gelöst haben? Welche Umstände können zu so einem Seelenanteilsverlust führen?

Auslöser dafür können unendlich viele, unterschiedlichste Situationen sein. Was für den Erwachsenen banal erscheint, kann für ein Kleinkind zu tiefst erschütternd oder bedrohlich sein. Fällt beispielsweise ein Säugling vom Wickeltisch, verliert es Vertrauen in andere. Die Entscheidung, die es in dem Moment trifft, ist die, dass andere es nicht halten, es fallen lassen und es sich deswegen verletzen kann.

Mit dem Seelenanteil, der sich in diesem Moment aus dem Körper löst, geht ein Stück des Urvertrauens verloren.

 

Seelenanteilsverlust

Hat eine Kleinkind einen Unfall, weil es mit seinem ersten Dreirad die Umgebung erforscht, entscheidet es, dass Neugierde schmerzhaft und die Welt ausserhalb des vertrauten Radius gefährlich ist. Zieht die Lieblingsfreundin oder der Freund weg, ist der Seelenschmerz über die Trennung so groß, dass man sich künftig weniger vorbehaltlos auf Freundschaften einlässt.

Entsprechend vorstellbar ist es, wie unermesslich groß das Trauma bei Misshandlungen oder gar bei Missbrauch ist.

Und auch später, als heranwachsende junge Menschen, junge Erwachsene und schließlich in jedem Altersabschnitt hinterlassen Ereignisse ihre Spuren in der Seele. Immer wieder kommt es zu Situationen warum ein Seelenaspekt den Körper verlässt. Je größer das Drama, desto gewichtiger der Anteil, der verloren geht. Unfälle, Trennungen, Betrug, Verluste, Erniedrigungen, jegliche Art von Verletzungen, alle führen sie, einer nach dem anderen, zu einem weiteren Verlust eines Seelenanteils.

Die Folge davon ist, dass das Leben immer weniger bunt und verlockend ist.

Zum einen gehen mit jedem Seelenanteil wertvolle Qualitäten verloren. Vertrauen, Neugierde, Begabungen, die gesamte Welt der Sinne und die innere Bereitschaft sich auf das Leben einzulassen, nimmt dementsprechend rapide ab. Zum anderem kommt mit jedem Seelenanteilsverlust Lebensenergie abhanden. Kraftlosigkeit und Antriebslosigkeit sind die Folge. Das Leben wird zu einem Überlebenskampf. Das Leben schmerzt und ist beinahe nicht mehr auszuhalten.

Eine zusätzliche Gefahr dieses Seelenverlusts ist, dass der Mangel an Energie, die innere Leere, das Gefühl sich selbst verloren zu haben, ausgeglichen werden muss.

Abhängigkeiten, Süchte aller Art, Ersatzbefriedungen nehmen ihren Anfang. Schwere Depressionen, Burnout und schließlich der Wunsch zu sterben, können folgen. Selbst Schulmediziner und erfahrene Therapeuten kapitulieren oft im Angesicht dieser dunklen Nacht der Seele.

Bevor sich überhaupt kein Ausweg mehr zeigt, ist es für den Betroffenen meist ein großer Segen einen Schamanen zur Hilfe zu holen.

Schamanaische Heilarbeit

Schamanische Seelenrückholung – Intensivseminar 23. – 26. August 2018

Jetzt anmelden: https://www.fengshuimeisterei.de/seminare/schamanische-seelenrueckholung/

Auch, wenn die Hilfesuchenden bereits in therapeutischer oder ärztlicher Behandlung sind, kann eine zusätzliche schamanische Begleitung sehr positiv und unterstützend sein. Oftmals ist es die schamanische Seelenrückholung, die die angefangene Therapie erfolgreich weiterführen lässt.

Was genau macht der Schamane? Wie sieht so eine Seelenrückholung aus?

Da die verloren gegangenen Seelenanteile zwar nicht mehr im physischen Körper des Klienten, aber weiterhin mit diesem verbundenen sind, ist es für den Schamanen möglich sie gezielt aufzuspüren. Der Klient, der dazu einen Schamanen konsultiert, darf sich nach einem ersten Vorgespräch völlig entspannt der Seelenrückholung anvertrauen.

Während der Schamane auf einer schamanischen Reise neben dem liegenden Klienten sitzt, ist es dem Schamanen möglich, gezielt jene Seelenanteile aufzuspüren, die in dem Moment der Sitzung bereit sind, zurück zukehren. Durch eine Art Silberschnur verbunden, kann die Spur der verlorenen Anteile aufgenommen werden.

Bei meiner schamanischen Heilarbeit in Kontakt mit den jeweiligen Seelenanteilen eines Klienten zu kommen, ist für mich, auch nach über zwanzig Jahren, immer zutiefst berührend.

 

Seelenleuchten

Oftmals finde ich die verlorenen Seelenanteile in exakt jenen Situationen aus der Zeit des Verlusts wieder. Da sitzt beispielweise der kleine Junge erbärmlich weinend in seinem leeren Kinderzimmer und will partout nicht weg. Auch, wenn der Umzug schon eine Ewigkeit her ist, für den Seelenanteil ist die Zeit nicht vergangen. Gefangen in seinem Schmerz und der Trauer, gibt es außerhalb dessen nichts. Erkläre ich dann dem kleinen Jungen, dass er längst ein erwachsener Mann ist und, dass es Zeit ist, mitzukommen, gelingt es mir meist die Energie dieser Erinnerung zu greifen und zu bündeln. Die verdichtete Seelenenergie wird mit den entsprechenden Qualitäten und Persönlichkeitsmerkmalen über das Herz meines Klienten wieder in seinem physischen Körper integriert. Durch ein Ritual zieht der Seelenanteil wieder ganz in den Körper ein und dehnt sich wohlig darin aus.

Zu meiner Form der schamanischen Seelenrückholung gehört es, traumatisierte und verletzte Seelenanteile erst auf einer feinstofflichen Ebene zu heilen.

Dazu ist es notwendig abzuklären, dass die Auslöser für das damalige Geschehen ihre Macht verloren haben. Seien es Gewalttäter und Peiniger, die keinen Zugriff mehr haben, oder bedrohliche Situationen, die so nicht mehr existieren. Seelenanteile werden immer nur dann zurück gebracht, wenn sie sich sicher fühlen und einwilligen wieder an dem Leben des Klienten Anteil zu nehmen. Alles andere würde eine viel zu hohe Belastung für den Klienten bedeuten.

Auf diese Weise kann ich bei einer Sitzung oft bis zu drei der verlorengegangene Aspekte zurückholen und meinem Klienten seine Seelenqualitäten wieder zugänglich machen. Nach einem kurzen Gespräch und einer entspannenden Integrationsphase ist die Sitzung beendet.

Die heilsame Wirkung einer Seelenrückholung setzt in den Tagen und Stunden danach ein.

Viele Menschen erleben sich als energievoller, glücklicher und zufriedener als zuvor. Manche bekommen vielfältigste Erinnerungen zurück. Plötzlich haben sie wieder Lust zu tanzen, zu schwimmen und neuen Hobbys nachzugehen. Die Angst, die zuvor als lähmend erlebt wurde, hat sich in Lust auf das neue Erleben gewandelt. Andere haben das Bedürfnis sich als äußeres Symbol der Heilung neue Kleider zu kaufen, ihre Frisur zu verändern oder andere Formen als Ausdruck ihrer zurück gekehrten Lebendigkeit auszuprobieren. Indem mit dem Seelenanteil Qualitäten, Eigenschaften und Lebensenergie zurück gekehrt sind, bekommt das Leben eindeutig wieder eine höhere Wertigkeit.

Zu erleben, was durch eine Seelenrückholung geschieht, ist sowohl für den Klienten als auch den Schamanen ein großes Geschenk. Immer und immer wieder.

Da das Spektrum dessen, was dadurch alles möglich ist und wo überall Seele in uns beheimatet ist, unendlich groß ist, habe ich vor Jahren begonnen die Seele zu erforschen. Mit dem Intensivseminar zur schamanischen Seelenrückholung ist es mir ein Anliegen meine Erfahrungen und mein Wissen an meine Teilnehmer weiterzugeben. So viele Menschen und unterschiedlichste Schicksale es gibt, so viele Ursachen für den Verlust von Seelenanteilen sind auch zu finden.

Egal, wie viele Wege wir gehen, welche Heilungsmethoden wir wählen, die Seele ist der Schlüssel zum vollkommenen Glück.

 

Feuerschamanen

Ihre Anwesenheit ist die Voraussetzung für ein gesundes und erfülltes Leben. Sie sitzt in jedem Organ, in jeder Zelle in jedem Blutstropfen. Ohne unsere Seele werden wir zu grauen, gefühllosen Zombies, die im Innen wund sind und weinen.

Wer sich auf den Weg macht seine Seele in allen Aspekten zu suchen und ihr Beachtung schenkt, wird tausendfach belohnt durch die Schönheit und Weisheit, die in ihr liegt. Sie ist das, was uns unsterblich macht.

                                                                                          ©Parvati S. Hörler, Berlin 2018

Mein Literaturtipp: 

Sandra Ingermann: Auf der Suche nach der verlorenen Seele: Der schamanische Weg zur inneren Ganzheit, ISBN-10: 3453701550

Parvati S. Hörler ist Fengshuimeisterin und Schamanin. Durch eine sensiblere und vielschichtigere Wahrnehmung nimmt sie die Außenwelt intensiver wahr. Lesen Sie die Geschichte von Parvati S. Hörler.

Quelle Deiner Inspiration

Ich habe meine besonderen Kraftorte in einem Energiebuch gesammelt. Lass Dich inspirieren. Du erhältst das Energiebuch kostenlos von mir!Ich verschicke keinen Spam. Versprochen.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz.

4 Kommentare
  1. Marianna Abendschön-Zahn
    Marianna Abendschön-Zahn sagte:

    Liebe Parvati,
    immer wieder können Situationen im Leben auftreten die einen sehr schwer belasten. Ich hatte das Glück mir in solchen Situationen von dir meine Seelenanteile zurück holen zu lassen und ich möchte die Gelegenheit nutzen, um dir hierfür von ganzem Herzen zu danken.
    Ich würde mir wünschen, dass viele Menschen von dieser Möglichkeit des Heilwerdens wissen und den Weg zu dir finden.
    Ganz liebe Grüße aus Heidelberg
    Marianna

    Antworten
    • Parvati S. Hörler
      Parvati S. Hörler sagte:

      Liebe Marianna,

      Deine Worte berühren mich mit Dankbarkeit.- Es stimmt! Nach nun über zwanzig Jahren schamanischer Heilarbeit, anderer energetischer Heilungsmethoden, Atemtherapie/Rebirthing und Business Coaching mit unzähligen Klienten in der Einzelberatung, bleibt es dabei: ohne Seelenrückholung ist keine Heilung möglich. Immer nur dann, wenn auch die Seele gesehen wird, kann Heilung geschehen. Selbst Bert Hellinger hat nach jahrelanger Aufstelllungsarbeit erkannt, dass der Kern von allem die Seele ist. Mit seinem Buch: Die Bewegungen der Seele, kommt er auf die tiefste Ebene dessen, was heilen darf.

      In diesem Sinne sende ich Dir ein Herzensgruß nach Heidelberg.

      Parvati

      Antworten
  2. Hera
    Hera sagte:

    Liebe Parvati,

    wie segensreich die schamanische Heilarbeit ist,durfte ich an meinem eigenen Körper, Geist und meiner Seele erfahren.
    Als schwer traumatisierte Klientin, mit wirklich quälenden, sowie lebenseinschränkenden Traumasymptomen, führte mich der Weg zu Dir und Babaji.

    Dank Deiner kraftvollen Heilarbeit und Babajis Segen gehe ich heute glücklich und voller Lebensfreude durchs Leben.

    Ich bin wieder „ganz bei mir angekommen“ und spüre das Göttliche nahe bei mir.

    Om Namaha Shivaya
    Danke.

    Von ganzem Herzen
    Hera

    Antworten
    • Parvati S. Hörler
      Parvati S. Hörler sagte:

      Liebe Hera,
      ich danke Dir für Dein offenes und sehr berührendes Feedback. Es ist schön, dass Du so mutig bist von Deiner Erfahrung über die schamanische Seelenrückholung zu berichten. Möge es anderen helfen auch diesen kraftvollen und heilsamen Weg zu gehen. Doch wie wir wissen, hat alles seine Zeit. Der Rhythmus unseres eigenen Herzens und die Sehnsucht nach Leben führt uns zum Ziel. Wann und wo auch immer.

      OM NAMAHA SHIVAYA

      Von Herzen

      Parvati

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.