Der perfekte Feng Shui Balkon oder die perfekte Feng Shui Terrasse sollte immer als zusätzlicher Raum gesehen werden. Der Balkon ist die Verbindung der geschützten Innenwelt der Wohnung mit dem äußeren Geschehen und bildet eine Brücke zwischen unserer intimen Privatsphäre und der Öffentlichkeit.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Nutzt Du Deinen Balkon beispielsweise lediglich als Ort für

  • Leergut / Altglas
  • Wäsche aufhängen
  • Zigarettenpausen
  • Unterstellen von ausrangierten Möbeln oder Teppichen
  • leere Blumenkübel

oder anderen Sperrmüll, verkümmern all die wundervollen Möglichkeiten, die Dein Leben mit Balkon zu jeder Jahreszeit bereichern können. Wird der Balkon nach den folgenden 7 Feng Shui Schritten gestaltet und genutzt, bildet er einen eigenen, individuellen Kosmos – Deinen Kosmos!

Schritt 1: Der Feng Shui Balkon als Außenraum

Räume Deinen Balkon vollständig leer. Betrachte ihn als Außenraum:

  • Was ist zu Deiner rechten und linken Seite?
  • Was nimmst Du über und unter Dir wahr?
  • Was liegt davor?
  • In welche Himmelsrichtung öffnet er sich?

Reinige ihn gründlich. Wenn die Wand- und Deckenfarbe abgebröckelt ist oder die Farbe Dir nicht gefällt, sprich mit Deinem Vermieter. Frage, ob Du das ändern darfst. Wichtig ist auch, welchen Fußbodenbelag der Balkon hat: Betonboden sollte zum Beispiel abgedeckt werden. Du kannst in jedem Baumarkt Holzabdeckungen zuschneiden lassen oder Rollmatten auslegen. Wähle vor allem etwas, das sich für Dich auch barfuß gut anfühlt.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Empfindest Du Deine seitlichen Nachbarn als störend oder zu nah, wähle eine Trennwand aus und bringe sie an. Übrigens wirkt hier eine Feng Shui Beratung besonders intensiv. Fühlst Du Dich nicht geschützt genug, streiche die Trennwand zur Nachbarsseite hin leuchtend rot an. Nimmst Du die Decke über Dir als bedrückend wahr, streiche sie in einem strahlenden weiß neu an. Hast Du ein offenes Balkongeländer, das das Gefühl der Intimität nimmt, kannst Du Stoffe oder Bambusmatten anbringen. Genügt Dir dieser Schutz nicht, umwickle einige Stangen mit rotem Band oder rotem Tesafilm.

Willst Du die Energie noch mehr erhöhen, hänge ein Klangspiel an der äußeren Kante (am besten an einer Ecke) auf. Klangspiele gibt es übrigens aus Bambus oder Metall. Entscheide Dich nach dem Klang. Du solltest ihn mögen, wenn er durch den Wind ertönt.

Jetzt ist die Vorgabe für die Definition Deines Außenraums fertig und Du bist bereit für Schritt 2.

Schritt 2: Balkonmöbel nach Feng Shui

Die Auswahl Deiner Möbel für Deinen Balkon hängt natürlich zuerst vom verfügbaren Platz ab. Stellst Du ihn zu voll, nimmst Du die Energie und musst ihn entrümpeln. Darüber hinaus solltest Du Dir gut überlegen, wozu Du ihn eigentlich nutzen möchtest. Überleg Dir auch einen Sitzplatz, an dem Du Dich wohlfühlst.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Wenn Du am liebsten in einem Liegestuhl liegst, dabei liest und träumst, investiere in einen bequemen, wetterfesten und verstellbaren Liegestuhl. Willst Du zudem mit Freunden am Tisch sitzen, grillen und erzählen, entscheide Dich auch hier für eine sinnvolle Tischgröße, eventuell eine Bank und Stühle. Am praktischsten sind Klappstühle und ein vergrößerbarer Tisch. Dann kannst Du immer alle Möbel so benutzen, wie Du sie gerade brauchst.

Schritt 3: Feng Shui Balkon gestalten: Balkonpflanzen

Damit es auf Deinem Balkon möglichst lange grün ist und die Pflanzen blühen können, solltest Du Dich bei der Auswahl der Pflanzen beraten lassen. Es gibt Zypressenarten, die das ganze Jahr über grün und auch winterfest sind. Inzwischen gibt es kleine Feigen- und Olivenbäume, die sogar Früchte tragen. Zudem verleihen sie ein stärkeres Urlaubsgefühl, was Deine Energie anhebt.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Schön sind rankende und flächendeckende Pflanzen. Damit kannst Du ganze Ecken oder Wände verschönern und sie auch als Sichtschutz einsetzten. Sie erzeugen selbst an stark befahrenen Straßen mehr Chi – Deine Lebensenergie. Eine tiefergreifende Möglichkeit zur Erhöhung des Chi ist eine energetische Feng Shui Beratung. Prinzipiell ist es sinnvoll, mit der Bepflanzung platzsparend umzugehen. Balkonkästen können von außen am Geländer oder auf einer Brüstung angebracht werden. Es gibt aber auch wunderschöne Wandhalterungen für den Außenbereich oder Pflanzenampeln.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Wer gerne frische Kräuter mag, kann sich über einen kleinen Kräutergarten immer nach Bedarf versorgen. Hiervon sind auch einige winterfest – lass Dich dazu aber kurz beraten oder lies die Verpackungsbeilage durch. Sehr praktisch ist es auch, Pflücksalat auf diese Weise als Vorrat zu halten. Tomatenpflanzen halten Stechmücken fern. Dazu empfehle ich hochwachsende Cocktailtomaten.

Bei allen Pflanzen ist es wichtig den Sonnenstand und die Witterungsverhältnisse auf dem Balkon zu kennen, um dementsprechend eine sinnvolle Auswahl zu treffen. Fühlen die Pflanzen sich wohl, fühlst Du Dich wohl. Die perfekte Feng Shui Balkongestaltung hängt sehr stark mit der richtigen Auswahl der Pflanzen zusammen.

Schritt 4: Balkonbeleuchtung für Licht und Energie

Wer gerne auf seinem Balkon liest oder Abends mit Freunden sitzt, braucht natürlich auch entsprechendes Licht. Manchmal genügt schon eine Leselampe mit einer Verlängerungsschnur.

Ich empfehle ansonsten natürlich Kerzenlicht! Du lädst mit Kerzen die Energie des Feuers ein, was sich positiv und kraftvoll auf Dich auswirkt. Am besten geeignet sind Laternen oder Windlichter. Wer die Möglichkeit für eine kleine Feuerstelle oder einen Grillplatz hat, kann diese zudem als Wärmequelle benutzten. Besonders positive Energie strahlen Aztekenöfen (in Form von bauchigen Vasen oder Kupferschalen in Pyramidenform aus der Agnihotra-Tradition) aus. Wichtig ist hierbei, für eine feuerfeste Unterlage zu sorgen und auf den Rauchabzug zu achten.

Schritt 5: Balkonobjekte und die 5 Feng Shui Elemente

Aus der Sicht des Feng Shui sind Balkonobjekte entsprechend der Elemente zuzuordnen. Neben der Bedeutung des Feuers als transformierende Energiequelle, gibt es das Wasserelement: Wer nach den Feng Shui Möbeln, Pflanzen und Lichtern genügend Platz und einen Stromanschluss hat, kann sich einen Springbrunnen auf den Balkon oder die Terrasse stellen.

Schöner, umweltfreundlicher und meist platzsparender ist allerdings eine Wasserschale. Es gibt kleine Becken aus Steindrusen, die entsprechend der Nutzung das Wasserelement mit dem Erdelement verbinden. Das Luftelement symbolisiert das bereits erwähnte Klangspiel. Windräder, die man an Bambusstöcken in Blumenkästen stecken kann, gibt es auch aus Metall. Diese sind eine sehr gute Anschaffung, da sie wiederum die Elemente Luft und Metall verbinden.

Schritt 6: Farben und Materialien für den Feng Shui Balkon

Farbauswahl

Da in der Tradition des Tao do Hang (älteste Form des energetischen Feng Shui) Farben unter anderem nach den Raumchakren gewählt werden, können diese auch eine sehr schöne Farbvorgabe für den Balkon sein. Dazu muss allerdings bestimmt werden, welche Chakrenenergie auf dem Balkon ist. Chakrenenergien Deiner Wohnung kannst Du durch eine energetische Feng Shui Beratung bestimmen lassen.

Hat man sich bereits für eine Farbe für den – an den Balkon angrenzenden – Raum entschieden, erzielt man einen besonders schönen Effekt, indem man die gleiche Farbe wieder auf dem Balkon verwendet. Damit verbindet man optisch und energetisch den Innen- mit dem Außenbereich. Die Farben des Sonnenschirms und der Markisen sollten auf jeden Fall harmonisieren.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Die Auswahlkriterien für die Pflanzen (siehe Schritt 3: Feng Shui Balkon gestalten: Balkonpflanzen) abhängig von den Lichtverhältnissen und der Beschaffenheit des Balkons. Am schönsten ist es, wenn immer etwas blüht und viel Grün für frische Energie sorgt. Die Farbauswahl sollte sich hier nach den persönlichen Vorlieben richten, denn dann fühlst Du Dich am wohlsten und Dein Balkon oder Deine Terrasse werden zu Deinem Kraft- und Lieblingsort.

Materialauswahl

Die bevorzugten Materialen für eine gute Feng Shui Energie sind:

  • Balkonmöbel: Holz und Korb.
  • Pflanzenkübel: Ton, Keramik und Holz
  • Laternen und Windlichter: Glas und Metall
  • Klangspiele: Metall, Holz und Bambus
  • Windräder: Metall oder Holz
  • Kissenbezüge, Sonnenschirme und Markisen: Möglichst Stoff (auch beschichtet).

Plastik sollte nach Möglichkeit generell vermieden werden, so auch auf dem Balkon.

Ein Schritt nach draußen und schon scheint die Sonne über mir. In weiter Ferne gedacht das Meer, durchmischt von der Möglichkeit nach unten zu gehen. Geschäfte, Cafés und Menschen. Oder doch oben bleiben, auf meiner Oase unterm Sonnenschirm?

Schritt 7: Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Jahreszeiten auf dem Balkon

Für gute Energie sorgt die persönliche Freude an dem Balkon. Dazu gehört eine stressfreie und liebevolle Nutzung – von der Balkongestaltung bis zur Nutzung. Damit der Balkon zu allen Jahreszeiten eine Oase ist, sollten auf jeden Fall auch winterfeste und immergrüne Pflanzen verwendet werden. Um im Sommer und bei extremer Trockenheit keinen Stress mit dem Gießen zu haben, können zusätzlich automatische Bewässerungssysteme angebracht werden.

Feng Shui Balkon gestalten: 7 Schritte zur Balkongestaltung

Welches Wetter gerade auch herrscht: Dein Balkon kann sowohl an einem sonnigen Frühlingsmorgen, während eines lauen Herbstabends, in einer heißen Sommernacht und an einem kalten Wintertag zu einem besonderen Erlebnis verhelfen. Setzte Deine Phantasie in jedem Augenblick ein und entdecke Deinen Feng Shui Balkon als Außenraum, der sich immer wieder neu gestalten und bewusst erleben lässt. Wer aber so richtig energetisch aufräumen möchte, dem sei eine professionelle Feng Shui Beratung ans Herz gelegt.

Parvati S. Hörler ist Fengshuimeisterin und Schamanin. Durch eine sensiblere und vielschichtigere Wahrnehmung nimmt sie die Außenwelt intensiver wahr. Lesen Sie die Geschichte von Parvati S. Hörler.

Quelle Deiner Inspiration

Ich habe meine besonderen Kraftorte in einem Energiebuch gesammelt. Lass Dich inspirieren. Du erhältst das Energiebuch kostenlos von mir!Ich verschicke keinen Spam. Versprochen.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz.

5 Kommentare
  1. Fengshuimeisterei
    Fengshuimeisterei sagte:

    Ein Schritt nach draußen und schon scheint die Sonne über mir. In weiter Ferne gedacht das Meer, durchmischt von der Möglichkeit nach unten zu gehen. Geschäfte, Cafés und Menschen. Oder doch oben bleiben, auf meiner Oase unterm Sonnenschirm?

    Am Abend, wenn es kühler wird, ziehe ich schnell eine Strickjacke an, verteile Decken an meine Freunde und zünde ein kleines Feuer an. Das flackernde Licht tropfender Kerzen spiegelt sich in halbvollen Rotweingläsern. Tief atmen wir den würzige Duft der Kräuter aus den Töpfen ein, der sich unter die schwere Süße vollreifer Erdbeeren mischt. Unsere intimen Erzählungen werden immer wieder von dem Geschirrgeklapper aus den Nachbarwohnungen verschluckt. Ein Kind das leise im Schlaf weint und von der Mutter mit einem sanften Schlaflied beruhigt wird, lässt uns leiser werden. Doch plötzlich durchbricht feurige Tangomusik die zugedeckte Nacht. Lustschreie, Geflüster und Fetzen von Streit, alles zusammen wird zu einem Lied der Nacht auf meinen Balkon.

    Bevor ich schlafen gehe, schaue ich in den Sternenhimmel und danke dem Mond. Behutsam schließe ich die Tür und tauche ein in Schutz und Geborgenheit. Und am Morgen, wenn der Tag erwacht, gehe ich, noch im Morgenmantel, mit einem Kaffee in der Hand zurück auf meinen Balkon. Eine hungrige Meise und der Nachbar von gegenüber nicken mir verschlafen zu. Es wird bestimmt ein heißer Tag. Ich öffne wieder den Sonnenschirm, verteile bunte Kissen auf der Bank, gieße alle Pflanzen und begrüße die Welt. Während ich noch in der Wohnung bin, lasse ich die Tür weit geöffnet, damit das Außen sich mit dem Innen meiner Wohnung durchmischt.

    Antworten
  2. Marianna Abendschön-Zahn
    Marianna Abendschön-Zahn sagte:

    Liebe Parvati,

    deine Anregungen bezüglich der Balkongestaltung sind einfach spitze .
    Ich habe jetzt so richtig Lust darauf bekommen meinen Balkon neu zu gestalten.
    Deine Bilder dazu sind wunderschön und ich habe das Gefühl jetzt kann der Sommer kommen.

    Vielen Dank für diese wundervollen Anregungen.

    Herzlichst
    Marianna

    Antworten
  3. Sekmene
    Sekmene sagte:

    Liebe Parvati,

    vielen Dank für diese wundervollen Inspirationen.
    Die Bilder, Deine Vorschläge zur Balkongestaltung ( wow!!!) sowie im Anschluss Deine, wie aus dem Leben gegriffene, Geschichte macht Lust auf Leben und Leichtigkeit.

    Es fühlt sich so natürlich, leicht und beschwingt an und ich bekomme fast ein schlechtes Gewissen, dass ich meinen schönen Balkon so gut wie gar nicht nutze.
    Ein Urlaub kann tatsächlich auch Zuhause beginnen und man kann der eigene Schöpfer seiner Wohlfühloase werden.

    Danke für die wirklich hilfreichen Anregungen!

    Viele liebe Grüße

    Sekmene

    Antworten
    • Fengshuimeisterei
      Fengshuimeisterei sagte:

      Liebe Sekmene,

      danke Dir. Ja, die Geschichte, also mein langer Kommentar, ist für mich die eigentliche Inspiration für ein Leben auf/mit dem Balkon. Ich finde, dass die vielen Balkonmomente, die ich bisher auf meinen eigenen, sehr unterschiedlichen Balkonen und auf denen von Freunden erleben durfte, unendlich schön, berührend, poetisch und wertvoll. So, wie der Balkon ein Übergangsraum vom privaten zum öffentlichen Leben darstellt, sind die Geschichten einwenig voyeuristisch und bewahren zugleich immer auch die Geheimnisse hinter dem Vorhang. Mit meinen Feng Shui Tipps für den Balkon kann man diese Zwischenräume bewusst gestalten, inszenieren und vor allem genießen.

      Von Herzen

      Parvati

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.