Seelenrückholung intensiv

3-tägige Ausbildung – 8. – 10. März 23

Die 3-tägige Ausbildung Seelenrückholung intensiv ist für all jene gedacht, die bereits Basiswissen über die schamanischen Sichtweisen auf das Leben haben, Dazu gehört es, dass die Seele ein wesentlicher Teil des Selbst ist, um ein gesundes, erfülltes und glückliches Leben zu führen. 

Auf welche Weise man den Spuren der Seele folgen kann, um dadurch Heilung zu erfahren, lernst Du während des Ausbildung. Die Seelenrückholung kann überall dort angewendet werden, wo ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Leben stattfindet. In allen therapeutischen, beratenden und heilenden Berufen, stellt sie eine wertvolle Ergänzung da. Die Seelenrückholung ist nicht nur für den Mensch, sondern auch für Tiere und Pflanzen ein wundervoller Weg der Aussöhnung mit dem Leben.

Am ersten Ausbildungstag erfolgt nach einer kurzen Einführung in die Weltsicht der Schamanen, ein Training in die Technik des schamanischen Reisens und eine Unterweisung in die schamanische Extraktion, die als Vorbereitung zur Seelenrückholung unbedingt notwendig ist.

Bereist am Mittag kann mit der eigentlichen Seelenrückholung begonnen werden. Die Teilnehmenden werden darin geschult, wie sie für andere verloren gegangene Seelenanteile finden und wieder integrieren können. Behutsam lernst Du die Wege der Seelenanteile aufzuspüren und immer mehr Vertrauen in Deine Fähigkeiten als schamanisch TätigeR zu bekommen.

Dabei muss jeder einzelne Seelenanteil, der für den Klienten aufgefunden wird, zuerst gereinigt und energetisch geheilt werden, bevor er integriert werden kann. Dadurch ist es für den Empfangenden wesentlich einfacher die zurückgebrachten Energien anzunehmen und als freudvolles Erleben zu genießen.

Da die Teilnehmenden während des Kurses gegenseitig für sich arbeiten, erlebt jeder der Anwesenden auch die heilende und stärkende Wirkung dieser Arbeit.

Am zweiten Seminartag wird zu Beginn die Seelenrückholung von verloren gegangenen Seelenanteilen aus der aktuellen Inkarnation besprochen und ergänzend daran gearbeitet 

Da es das Ziel einer jeden Seelenrückholung ist, mehr Vollständigkeit zu erlangen, ist es notwenig alle Aspekte des Lebens mit einzubeziehen.

Blogartikel von Parvati S. Hörler Wenn die Seele weint

Tag 2/Teil 2 Aus schamanischer Sicht inkarnieren wir immer wieder, aber nicht immer mit den gleichen und schon gar nicht mit allen Aspekten unseres Seelenganzen. Zudem gibt es Seelenaspekte, die erst durch Auflösung karmischer Verstrickungen und erlittener traumatischer Ereignisse aus vorhergehenden Inkarnationen aufgespürt, geheilt und integriert werden können. Da sich dadurch oft die Ursachen für tiefe Blockaden und Ängste zeigen, wird diese Arbeit meist zu einem Schlüsselerlebnis. Vieles, was sich an Verhaltensweisen, Vorbehalten und Einschränkungen oft vom frühsten Kindesalter an gezeigt hat, findet dadurch Erklärung und Auflösung.

Am dritten Ausbildungstag kommen weitere Aspekte zur Seelenrückholung dazu. 

Der schamanischen Organseelenrückholung liegt das Wissen zu Grunde, das jedes einzelne Organ beseelt ist. Wird beispielsweise ein Organ entnommen, entsteht neben der stofflichen Leere an dieser Stelle auch eine energetische Lücke. Wird diese wieder mit der Organseele gefüllt, wird das Fehlen des stofflichen Organs als weniger störend empfunden. Darüber hinaus können Krankheiten und Schwächen einzelner Körperregionen oder Funktionen ein Hinweise auf das Fehlen der Organseele sein. Wird diese wieder an der entsprechenden Körperstelle integriert, findet eine Stärkung und eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte statt.

Blogartikel Parvati S: Hörler Die Intelligenz der Schöpfung

Zum Abschluss der Ausbildung werden übergeordnete Seelenanteile integriert. Da es das Bestreben der Seele ist, sich mit jeder Inkarnation weiter zu entwicklen, zu lernen und zu verstehen, ist es jetzt möglich einen großen Schritt innerhalb des Lebensplans zu gehen. Werden Weisheit, Wissen und Fähigkeiten wieder integriert, folgen wir oftmals erst unserer eigentlichen Bestimmung. Durch die Integration dieser Potentiale und Qualitäten vervollständigen Selbsterkenntnis und Selbstbewusstsein die gesamte Persönlichkeit. Mit dem Erkennen des tiefen Daseinsgrundes beginnt der Weg des Erwachens.

Du bist von Herzen willkommen

Parvati

___________________________________________________________________________________________________________

Ausbildungsleitung Parvati S. Hörler*

Ausbildungszeiten 8. , 9 . und 10. März 2024 , jeweils von 10 -18 Uhr 

Ausbildungsort  Fengshuimeisterei, Bundesplatz 17, 10715 Berlin

Ausbildungspreis  720,- € incl. 19 % MwSt.

______________________________________________________________________________________________________________

Parvati S. Hörler* Bereits 1996 habe ich selbst als Teilnehmende bei Sandra Ingermandie Seelenrückholung erlernt. Seitdem begleitet mich die Seelenrückholung als wichtiger Bestanteil bei meiner Arbeit mit Klienten. Ob beim Coaching, Lesen im morphischen Feld oder anderen Formen der energetischen Heilarbeit bildet die Seele immer den Schlüssel. Erst, wenn die Seele wieder lächelt, strahlt das Licht aus den Augen zurück. Für mich gibt es keinen berührenderen Moment als dies immer und immer wieder zu erleben, auch nach dem 10..000 Mal.

______________________________________________________________________________________________________________

Sandra Ingerman* ist eine der bekanntesten Vertreterinnen des modernen Schamanismus. Seit vielen Jahren lehrt sie weltweit schamanische Praktiken, wobei sie uralte Traditionen mit modernen psychotherapeutischen Methoden verbindet. Ihre Bücher wurden zu Bestsellern und sind in zahlreichen Sprachen erschienen

Ausbildung Seelenrückholung intensiv

MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ

Parvati S. Hörler

Bei Fragen zum Inhalt und Ablauf des Seminars berate ich Sie gerne.

E-Mail senden +49 (0)30 – 2345 7620